Ausstellung in der Künkelinhalle

Details siehe Beitrag vom 29.November